Experte für Energieeffizienz und Energieaudits (IHK)

Der Lehrgang richtet sich an angehende Energieauditoren nach ISO 50001, an Fachlehrer, an Energieeffizienzverantwortliche in Dienstleistungsunternehmen sowie an Energieverantwortliche in Industrieunternehmen.
Im Rahmen des Lehrgangs „Experte für Energieeffizienz und Energieaudits (IHK)“, lernen Sie die Einsparpotenziale in ihrem Unternehmen sicher zu ermitteln sowie praxisnahe Konzepte zur Energieeffizienz kostenbewusst und mit dem Blick für das Machbare umzusetzen.
Die Absolventen des Lehrgangs „Experte für Energieeffizienz und Energieaudits (IHK)“ können die individuellen Anforderungen und Einsparpotentiale ihres Unternehmens auf Basis der gültigen Rechtsnormen korrekt ermitteln und optimieren. Dadurch sind sie in der Lage Kosten-Nutzen-bewusste Energiekonzepte zur energetischen Neuausrichtung abzuleiten und diese mit internen und externen Projektpartnern umzusetzen.
Dabei verstehen sie sowohl die technischen Rahmenbedingungen des Energiemanagements und der Energieeffizienz, als auch die politischen, rechtlichen und finanziellen Einflussgrößen.
Abgerundet werden Wissen und Fertigkeiten der Teilnehmer durch die Anwendung professioneller Werkzeuge des Projektmanagements und den Einsatz professioneller Projektkommunikation und -präsentation.

Details

Lehrgangsort(e):
Lehrgangsdauer / -umfang: ca. 8 Wochen
64 SE a 45 min
Lehrgangsform / -zeiten: Vor-Ort-Veranstaltung
1 - 2mal wöchentlich und Samstags
Lehrgangskosten: 1.300,- € zuzgl. MwSt.
inklusive IHK-Zertifikat
Sonstige Kosten:
Fachliteratur: Jede/r Teilnehmer/in erhält umfangreiche Lehrgangsunterlagen.
Mindest-Teilnehmerzahl: 12

Abschluss

IHK-Zertifikat „Experte für Energieeffizienz und Energieaudits (IHK)“

Teilnahmevoraussetzungen

Förderungsmöglichkeiten

Eine Förderung des Lehrgangs ist nur für Mitarbeiter aus KMU durch das ESF-Förderprogramm „Kompetenz durch Weiterbildung (KdW)“ des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr möglich.
Beratung und Antragsunterlagen zum Programm erhalten Sie bei der KdW-Servicestelle unter www.kdw.saarland.de.

Qualitätsnachweis

DIN EN ISO 9000 ff. (Europäische Norm nach DIN)

Inhalte

Anmeldekontakt

Diese Lehrgänge/Seminare werden individuell geplant.
Bitte nutzen Sie unser Kontakformular um individuelle Informationen zu erhalten.

Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, damit wir Ihre Anfrage zügig und umfassend bearbeiten können, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte füllen Sie die untenstehenden Felder sorgfältig und möglichst vollständig aus. Die mit * versehenen Felder müssen ausgefüllt sein. Wenn Sie Informationen per Post wünschen, benötigen wir auch Ihre Anschrift. Wir versichern, dass wir Ihre Angaben nicht an Dritte weiterleiten.

Zusätzliche Informationen

Ansprechpartner

ReferentinDoris Oberleuck
Tel.: 0681 98216-27
Email: doris.oberleuck@bfwsaarland.de
Wir verwenden Cookies um den Besuch unserer Website attraktiver zu gestalten.