Derzeit sind wir auf Grund der Netzüberlastung telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Voraussetzungen

In die berufsbegleitende BFW-Fachschule für Technik kann aufgenommen werden, wer die folgenden Voraussetzungen gemäß § 8 der der saarländischen Schul- und Prüfungsordnung über die Ausbildung und Prüfung an Fachschulen für Technik (APO-T) erfüllt und nachweist:

  • Mittlerer Bildungsabschluss
  • Berufsschulabschluss
  • Abschluss der Berufsausbildung in einem anerkannten, für die Fachrichtung geeigneten
    Ausbildungsberuf
  • entsprechende Berufstätigkeit bei Lehrgangsbeginn von
    entweder
    6 Monaten, bei einer Berufsausbildung mit einer Regelausbildungsdauer von mind. 3 Jahren
    oder
    12 Monaten, bei einer Berufsausbildung mit einer Regelausbildungsdauer von 2 Jahren

Alternativ wird auch zugelassen, wer folgendes nachweist:

  • Mittlerer Bildungsabschluss
  • Berufsschulabschluss
  • eine für den Besuch der Fachschule förderliche Berufstätigkeit von 7 Jahren
Wir verwenden Cookies um den Besuch unserer Website attraktiver zu gestalten.