Technikerin / Techniker, staatlich geprüft, Fachrichtung Werkstofftechnik – NEU in 3 Jahren !!

Exklusiv bei der BFW-Fachschule für Technik: Techniker berufsbegleitend in 3 Jahren !!!

Profitieren Sie von mehr als 50 Jahren Erfahrung in der Technikerausbildung !!

BFW-Fachschule für Technik. Die erste Adresse für Ihre Weiterbilung zum/zur Staatlich geprüften Techniker/in im Saarland.
Hervorragende Prüfungsergebnisse der Absolventen und überaus positive Rückmeldungen saarländischer Unternehmen sind unser Markenzeichen.

Die Fortbildung bei uns vermittelt Fachkräften mit geeigneter Berufsausbildung und Berufspraxis eine gehobene berufliche Qualifikation. Mit dem erworbenen Qualifikationsprofil ist eine Wissensbasis geschaffen, die zur Übernahme von Aufgaben im betrieblichen Management auf der mittleren Führungsebene befähigt und Knowhow für eine geplante unternehmerische Selbstständigkeit vermittelt.

Schwerpunktfächer in der Fachrichtung Werkstofftechnik:

  • Grundlagen der Werkstoffkunde
  • Herstellung und Verarbeitung von Werkstoffen
  • Prüftechnik

 

Lehrgangsdetails

Lehrgangsdauer / -umfang: 3 Jahre berufsbegleitend
6 Semester
2.160 SE a 45 min
Lehrgangsform / -zeiten: Wochenendlehrgang
Freitag 17:00 bis 20:45 Uhr und
Samstag 07:15 bis 14:15 Uhr,
und monatlich ca. 10 SE wochentags
Lehrgangsort(e): BFW-Fachschule für Technik an der HTW Saarbrücken
Goebenstr. 40
66117 Saarbrücken
siehe Google Maps...

Abschluss

Staatlich geprüfte/r Techniker/in Fachrichtung Elektrotechnik
Fachhochschulreife und die allgemeine Hochschulzugangsberechtigung

Der Abschluss Staatlich geprüfte/r Techniker/in ist im Deutschen und Europäischen Qualifikationsrahmen dem Niveau 6 zugeordnet.

§ 7 Abs. 2 der Handwerksordnung ermöglicht Staatlich geprüften Techniker/innen seit dem 1. Januar 2004 die selbstständige Ausübung eines Handwerks in ihrem Berufsstand ohne zusätzliche Prüfungen, Anträge und Kosten.

Teilnahmevoraussetzungen

In die berufsbegleitende BFW-Fachschule für Technik kann aufgenommen werden, wer die folgenden Voraussetzungen gemäß § 8 der der saarländischen Schul- und Prüfungsordnung über die Ausbildung und Prüfung an Fachschulen für Technik (APO-T) erfüllt und nachweist:

  • Mittlerer Bildungsabschluss
  • Berufsschulabschluss
  • Abschluss der Berufsausbildung in einem anerkannten, für die Fachrichtung geeigneten
    Ausbildungsberuf
  • entsprechende Berufstätigkeit bei Lehrgangsbeginn von
    entweder
    6 Monaten, bei einer Berufsausbildung mit einer Regelausbildungsdauer von mind. 3 Jahren
    oder
    12 Monaten, bei einer Berufsausbildung mit einer Regelausbildungsdauer von 2 Jahren

Alternativ wird auch zugelassen, wer folgendes nachweist:

  • Mittlerer Bildungsabschluss
  • Berufsschulabschluss
  • eine für den Besuch der Fachschule förderliche Berufstätigkeit von 7 Jahren

Prüfungsvoraussetzungen

Anrechenbare Vorleistungen

Anerkennung von Studienleistungen
Unsere Teilnehmer/innen haben die Möglichkeit sich Studienleistungen aus einem abgebrochenen Studium auf die Weiterbildung zum/zur Staatlich geprüften Techniker/in anerkennen zu lassen.
Schriftliche Prüfungsfächer sind von der Anerkennung ausgeschlossen.
Sprechen Sie uns an!

Kosten

Lehrgangskosten: nur 151,50 € je Semester bei max. Förderung
- 1.274,00 € je Semester ohne Förderung
Prüfungskosten: Prüfungsgebühr (einmalig) nur 87,50 € bei max. Förderung
- 350,00 € ohne Förderung
Fachliteratur: Kosten für Lehrbücher sind nicht enthalten.

Förderung

Aufstiegs-BAföG* – Einkommens- und vermögensunabhängig
Neue Fördersätze ab August 2020 (voraussichtliche Gesamtförderung 75 % bisher 64 %)
50 % Zuschuss auf Lehrgangs- und Prüfungskoten
50 % KfW-Darlehenserlass bei bestandener Prüfung

Aufstiegs-Bonus*
zZt. 1.000 € nach bestandener Prüfung (Auszahlung durch die BFW Saarland GmbH)

*Unter Berücksichtigung des voraussichtlich ab August 2020 geltenden Aufstiegs-BAföG und vorbehaltlich der Verlängerung
des Förderprogrammes „Aufstiegs-Bonus“.

Beispielrechnung

Lehrgangskosten (für 6 Semester) je Semester Gesamt
Lehrgangskosten 1.274,00 € 7.644,00 €
Prüfungskosten (einmalig zu Beginn 6. Semester) 0,00 € 350,00 €
– 50 % Zuschuss Aufstiegs-BAföG* -637,00 € -3.997,00 €
– 50 % KfW-Darlehenserlass nach bestandener Prüfung -318,50 € -1.998,50 €
– Aufstiegs-Bonus* nach bestandener Prüfung -167,00 € -1.000,00 €
Ihre Lehrgangskosten (bei max. Förderung) 151,50 € 998,50 €

Ausführliche Infos zu den Förderungsmöglichkeiten…

Anmeldeverfahren

Folgende Nachweise sind für die Anmeldung erforderlich:
– Anmeldeformular oder Online-Anmeldung
– Aufnahmeantrag
– Aktueller Lebenslauf
– Aktuelles Lichtbild
– Tätigkeitsnachweis**/ Nachweis über die Berufserfahrung
– Nachweis Ausbildungsberuf (IHK-Prüfungszeugnis), Gesellenbrief beglaubigte Kopie*
– Nachweis der Mittleren Reife, Fachhochschulreife, Abitur beglaubigte Kopie*
– Nachweis des Berufsschulabschlusses beglaubigte Kopie*

* Beglaubigte Kopien erhalten Sie z.B. im Rathaus, Bürgerbüro oder bei der von Ihnen zuletzt besuchten Berufsschule.

** Hinweis für Teilnehmer, die im Winter 2019 die Ausbildung beenden: den Tätigkeitsnachweis über den Nachweis der Berufserfahrung von mind. 6 Monaten können Sie bei Lehrgangsbeginn im August 2020 nachreichen.

Inklusivleistungen

– Online-Stundenplan und Online-Klausurtermine
– Online-Notenauszug
– NEU: Vorkurse Mathematik und Englisch
– Starterset inkl. Taschenrechner und USB-Stick
– Schnell erreichbare Schulungsorte (HTW Saarbrücken, TGBBZ Dillingen)
– Kostenlose Parkmöglichkeiten an allen BFW-Standorten, auch HTW<br
– Unterstützung bei der Beantragung von Aufstiegs-BAföG
– Beantragung und Auszahlung des saarländischen Aufstiegsbonus („Meisterbonus“) – 1.000 €
– Schülerausweis für Rabatte & Vergünstigungen
– Skripte und Kopien
– Motivierte und erfahrene Dozenten, die hinter dem neuen 3-Jahres-Modell stehen
– Persönliche Sprechstunden & „Just-in-Time-Beratung“
– Intensive Prüfungsvorbereitung
– Schnell erreichbare Schulungsorte (HTW Saarbrücken, TBBBZ Dillingen)
– Persönliche Betreuung bei der Erstellung der Technikerarbeit
– Zusätzliche kostenlose Übungseinheiten bei Bedarf
– Intensive Klausurvorbereitungen
– AdA-Lehrgang (Ausbildereignung) im Rahmen des Wahlpflichtfaches
– Industrienahe und moderne Wahlpflichtfächer
– Zertifikate für alle Wahlpflichtfächer
– Tagesaktueller 12-monatiger Online-Stundenplan für eine optimale Schicht- /Urlaubsplanung
– Kostenfreier Rücktritt bis zum Lehrgangsstart
– Informationsveranstaltungen zur Technikerarbeit
– Beantragung von Anerkennungskennziffern (für Teilnehmer aus RP/BW/HE)
– Nach dem Abschluss vom Techniker zum „Technischen Betriebswirt“ im Rahmen eines berufsbegleitenden Lehrgangs

Vorbereitungskurse

Kostenlose Vorkurse Englisch und Mathematik

Mathematik
Ziel: Auffrischung und Vertiefung des Grundlagenwissens
Termine: Freitag, 24.07.2020 u. Samstag, 25.07.2020
Freitag, 31.07.2020 u. Samstag, 01.08.2020
Freitag, 07.08.2020 u. Samstag, 08.08.2020
Freitag, 14.08.2020
40 SE (à 45 Minuten)
Unterrichtszeiten: freitags von 17:00 Uhr bis 20:45 Uhr
samstags von 08:00 Uhr bis 13:30 Uhr
Unterrichtsort: BFW-Fachschule für Technik
BFW Weiterbildungszentrum
Schlesienring 2, 66121 Saarbrücken
im Hause der HTW
Goebenstr. 40, 661117 Saarbrücken
Englisch
Zielgruppe: Anfänger
Termine: Montag, 03.08.2020 bis Donnerstag, 06.08.2020
Montag, 10.08.2020 bis Donnerstag, 13.08.2020
40 SE (à 45 Minuten)
Unterrichtszeiten: jeweils von 17:00 Uhr bis 20:45 Uhr
Unterrichtsort: BFW-Fachschule für Technik
BFW Weiterbildungszentrum
Schlesienring 2, 66121 Saarbrücken
im Hause der HTW
Goebenstraße 40, 661117 Saarbrücken

Erfolgsquote

Stundentafel

Unterrichtsstunden Schriftliche Prüfung
Grundstufe Fachstufe Fächer Bearbeitungszeit
Fachrichtungsübergreifender Lernbereich
1.1 Deutsch/Betriebliche Kommunikation 120 UE 120 UE x 240 Min.
1.2 Berufsbezogenes Englisch 120 UE 120 UE x 240 Min.
1.3 Betriebswirtschaftslehre 120 UE 120 UE
Fachrichtungsbezogener Lernbereich
2.1 Technische Mathematik 200 UE
2.2 Physik 40 UE
2.3 Chemie 40 UE
2.4 Technische Kommunikation 40 UE
2.5 Technische Mechanik (TMI und TM II) 80 UE 80 UE
2.6 Fertigungstechnik 40 UE 40 UE
2.7 Produktionsorganisation 40 UE 40 UE
2.8 Grundlagen der Werkstoffkunde 280 UE 120 UE x 180 Min.
2.9 Herstellung und Verarbeitung von Werkstoffen 160 UE 240 UE x 180 Min.
2.10 Prüftechnik 80 UE 280 UE x 180 Min.
Wahlpflichtbereich
Siehe Wahlpflichtfächer BFW-Fachschule für Technik 120 UE

Wahlpflichtfächer

– AdA-Lehrgang (Ausbildereignung) KOSTENLOS im Rahmen des Wahlpflichtfaches
– Nanotechnologie
– Industrielle Bildverarbeitung mittels LabVIEW
– Qualitätsmanagement
– Zerstörungsfreie Prüfverfahren

Für alle Wahlpflichtfächer erhalten die Teilnehmer eine gesonderte Teilnahmebescheinigung.

Anmeldung

Ort Beginn Info
BFW-Fachschule für Technik an der HTW Saarbrücken 21.08.2020 Wochenendlehrgang

Zusätzliche Informationen

Ansprechpartner

ReferentinDoris Oberleuck
Tel.: 0681 98216-27
Email: doris.oberleuck@bfwsaarland.de
SachbearbeiterinAnne Schnubel
Tel.: 0681 98216-23
Email: anne.schnubel@bfwsaarland.de
SachbearbeiterinMerita Ougada
Tel.: 0681 98216-42
Email: merita.ougada@bfwsaarland.de

Seite Teilen

Wir verwenden Cookies um den Besuch unserer Website attraktiver zu gestalten.