CNC – Factory

Durch den ständig wachsenden Anstieg der digitalen Automatisierung im Bereich der Fertigung steigt auf dem Arbeitsmarkt auch die Nachfrage nach qualifizierten CNC-Spezialisten, die das Bedienen, das Einrichten und Programmieren komplexer CNC-Maschinen und Anlagen beherrschen.
Mit unserer CNC-Factory bieten wir einen individuellen Einstieg mit verschiedenen Workshops à 4 Wochen zur Qualifizierung für digitale Zerspanungstechnik. Die Workshops sind sowohl einzeln als auch als Gesamtqualifizierung zum CNC-Professional möglich. Die Kosten können durch
Bildungsgutschein gefördert werden.

Nachstehend die Workshops in terminierter Reihenfolge:

Workshop 6 – CNC-Drehen: (Start ab 15. Juni 2020)
Drehen mit angetriebenen Werkzeugen und Mehrseitenbearbeitung, MTS / Keller. Shop Turn (OPERAT), Bedienen / Einrichten einer DMG Drehmaschine „CTX300 Alpha“, Mehrseitenbearbeitung, Programmerstellung mit Postprozessoren

Workshop 1 – CNC-Basics 1 (17.08.2020 – 11.09.2020)
Fräsen: Grundlagen mit Keller / MTS, DIN/ISO (G-Code), Programmierung, Technische Kommunikation, Werkstoffkunde

Workshop 2 – CNC-Basics 2 (14.09.2020 – 09.10.2020)
Drehen: Grundlagen mit Keller / MTS, DIN/ISO (G-Code), Programmierung, Technische Kommunikation, Werkstoffkunde

Workshop 3 – CNC-Fräsen (12.10.2020 – 06.11.2020)
Heidenhain Steuerung, ITNC 530, Siemens 840 D, Shop Mill (OPERAT), Bedienen / Einrichten einer CNC-Fräsmaschine, Inventor 2016

Workshop 4 – CNC-Fräsen (09.11.2020 – 04.12.2020)
5 Achsenprogrammierung, MTS / Keller, ITNC 530, Bedienen / Einrichten einer DMG 5-Achs-Fräsmaschine „DMU50“, Übernahme von CAD-Dateien

Workshop 5 – CNC-Drehen (07.12.2020 – 13.01.2021)
Siemens 840 D, Shop Turn (OPERAT), Bedienen / Einrichten einer CNC-Drehmaschine, Zeichnungserstellung mit Inventor 2016

Workshop 6 – CNC-Drehen (14.01.2021 – 10.02.2021)
Drehen mit angetriebenen Werkzeugen und Mehrseitenbearbeitung, MTS / Keller. Shop Turn (OPERAT), Bedienen / Einrichten einer DMG Drehmaschine „CTX300 Alpha“, Mehrseitenbearbeitung, Programmerstellung mit Postprozessoren

Lehrgangsdetails

Lehrgangsdauer / -umfang: je Modul 4 Wochen
Lehrgangsort(e): BFW Dillingen
Wallerfanger Str. 18
66763 Dillingen
siehe Google Maps...

Abschluss

Bei erfolgreicher Teilnahme am Workshop und nach einem internen Test erhalten Sie ein entsprechendes BFW-Zertifikat

Teilnahmevoraussetzungen

Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung im techn.-gewerblichen Metallbereich und/oder Erfahrung in der konventionellen Zerspanung.

Prüfungsvoraussetzungen

Anrechenbare Vorleistungen

Kosten

Lehrgangskosten:

Förderung

Ihre zuständige Agentur für Arbeit bzw. das zuständige Jobcenter entscheiden über Ihre Teilnahme. Bitte setzen Sie sich daher bei Interesse möglichst umgehend mit dem/der zuständigen Vermittler/in in Verbindung. Wird Ihre Teilnahme gefördert, erhalten Sie einen Bildungsgutschein, den Sie dann bei uns einreichen können.

Anmeldeverfahren

Vorbereitungskurse

Erfolgsquote

Stundentafel

Wahlpflichtfächer

Online-Anmeldung

Ort Beginn Info
BFW Dillingen 15.06.2020 Vollzeit mit Bildungsgutschein, ständiger Eintritt möglich

Zusätzliche Informationen

Ansprechpartner

SachbearbeiterinIris Schmitt
Tel.: 06831 706680
Email: iris.schmitt@bfwsaarland.de
StandortleiterUwe Pecka
Tel.: 06831 706680
Email: uwe.pecka@bfwsaarland.de
Diplom-PädagoginSabine Kalina
Tel.: 06831 706680
Email: sabine.kalina@bfwsaarland.de

Seite Teilen

Wir verwenden Cookies um den Besuch unserer Website attraktiver zu gestalten.