Techniker/in für Qualitätsmanagement (IHK) – Modul 1 Grundstufe

Neue Norm DIN EN ISO 9001:2015

Sie sind in den Grundlagen des Qualitätsmanagements geschult oder verfügen über eine entsprechende betriebliche Praxis? Sie wollen sich für Qualitätsaufgaben im Bereich der industriellen Fertigungstechnik weiterqualifizieren? Dann ist der Zertifikatslehrgang „Techniker/in für Qualitätsmanagement (IHK)“ genau das Richtige für Sie.

Mit Absolvierung aller drei Stufen dieses Lehrgangs machen Sie sich fit für Aufgaben der Qualitätsplanung, -sicherung und -verbesserung (einschließlich der Anwendung der Six-Sigma-Strategien).

Zusätzlich zum IHK-Zertifikat erwerben Sie die Qualifikation als „Interner Auditor ISO 9001:2015“ und „Trained GREEN BELT“.

Themenschwerpunkte der Grundstufe sind die Qualitätsplanung und statistische Prozessregelung. Darüber hinaus gibt sie einen umfassenden Überblick über die Inhalte der IATF 16949 als weitergehenden automobilspezifischen Qualitätsstandard, sowie Verhaltenstechniken zur Umsetzung eines Qualitätssystems. Praxiserfahrene Dozenten vermitteln Ihnen die Inhalte, deren Umsetzung die Unternehmen im täglichen Produktionsablauf erwarten.

Details

Lehrgangsort(e): BFW Dillingen
Lehrgangsdauer / -umfang: ca. 3 Monate
84 SE a 45 min
Lehrgangsform / -zeiten: Berufsbegleitend
in geraden KW Di/Do von 17:00 bis 20:15 Uhr und in ungeraden KW Sa von 08:15 bis 14:00 Uhr
Lehrgangskosten: 1.290,- €
inkl. Projektbegleitungskosten IHK
Sonstige Kosten:
Fachliteratur: inkl. umfangreiche Lehrgangsunterlagen
Mindest-Teilnehmerzahl: 15

Abschluss

IHK-Zertifikat

Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzung ist das IHK-Zertifikat Fachkraft für Qualitätsmanagement

Förderungsmöglichkeiten

Förderprogramm „Kompetenz durch Weiterbildung“
Informationen unter www.kdw.saarland.de.

Inhalte

Anmeldekontakt

Diese Lehrgänge/Seminare werden individuell geplant.
Bitte nutzen Sie unser Kontakformular um individuelle Informationen zu erhalten.

Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, damit wir Ihre Anfrage zügig und umfassend bearbeiten können, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte füllen Sie die untenstehenden Felder sorgfältig und möglichst vollständig aus. Die mit * versehenen Felder müssen ausgefüllt sein. Wenn Sie Informationen per Post wünschen, benötigen wir auch Ihre Anschrift. Wir versichern, dass wir Ihre Angaben nicht an Dritte weiterleiten.

Zusätzliche Informationen

Ansprechpartner

ReferentinDoris Oberleuck
Tel.: 0681 98216-27
Email: doris.oberleuck@bfwsaarland.de

Seite Teilen

Wir verwenden Cookies um den Besuch unserer Website attraktiver zu gestalten.